KÄUFERSCHUTZ

  KOSTENLOSER VERSAND

  2% RABATT BEI VORKASSE

  KONTAKT & LIEFERZEITEN

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Lowboards und TV-Möbel von Furnicato.de

Die Zeiten der kompakten Schrankwände in deutschen Wohnzimmern sind lange vorüber. Unsere Fernseher werden immer schmaler und leichter. Flatscreen und LED-TV benötigen nur noch wenig Abstellfläche und auch Zubehör wie Blue-ray-Player oder die Ausstattung für ein Heimkino finden auch ohne eine große Anbauwand Platz. TV-Möbel fallen daher längst nicht mehr so riesig aus - unser Augenmerk liegt jetzt eher auf dem Einsparen von Wohnraum und einem passenden Design.

Moderne TV-Möbel

Zu den heutigen modernen TV-Möbeln zählen:

  • TV-Lowboards und Sideboards
  • TV-Banks und TV Racks

Eleganz ist gefragt und die Möglichkeit, die HiFi-Geräte ordentlich in Szene zu setzen. Gewünscht ist außerdem ein TV-Möbelstück mit in einem schicken Design, dass den individuellen Charakter des Wohnungseigentümers unterstreicht und dennoch genügend Platz bietet, um den Flatscreen, die HiFi-Anlage und eventuell noch ein paar DVDs unterzubringen. 

Worauf kommt es an bei einem TV-Möbel 

Zum einen sollte ein TV-Lowboard der Größe des TV-Bildschirms entsprechen. Zum anderen soll im Zimmer noch genügend Platz bleiben, um sich frei zu bewegen. Praktisch ist hier ein an der Wand hängendes geschwungenes Lowboard. Egal ob du deinen Fernseher  an der Wand befestigst oder diesen auf dem TV-Möbel abstellen möchtest. Ein an der Wand hängendes TV-Möbel ist für beides geeignet, sorgt zudem für Beinfreiheit, erleichtert die Bodenpflege und sieht außerdem richtig gut aus. 

Günstig ist es, wenn das Mediamöbel über offene als auch geschlossene Ablageflächen und Stauraum verfügt. So finden nicht nur TV und DVDs ausreichend Platz, sondern auch Zeitschriften, Unterlagen und Accessoires. 

Sollen eine ganze Heimkinoanlage oder eine Spielekonsole in dem neuen Fernsehmöbel untergebracht werden, ist ein massives TV-Lowboard genau die richtige Wahl. Diese bietet ausreichend Platz für alle technischen Geräte, Kabel und Dekoration.

Das passende TV-Möbel Design

Selbst wenn deine Wohnung keinem klaren Wohnstil folgt, sollte sich das TV-Möbel in die vorhandene Einrichtung integrieren lassen. Holz ist ein Material, dass fast zu jeder Ausstattung passt. TV-Lowboards findest du in unserem Online-Shop in vielen Holzvarianten und zudem passend zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen. 

So fügt sich ein weißes TV-Möbel aus Holz beispielsweise perfekt in den skandinavischen Wohnstil ein. Der industrial Stil harmoniert eher mit einem dunklen Holz-TV-Möbel auf Metallbeinen und der moderne Stil freut sich über eine TV-Kommode in hellem Akazienholz mit schlicht gehaltenen Formen. 

TV-Möbel offen oder doch geschlossen?

Wer gerne seine spezielle Filmsammlung präsentiert, einen WiFi Router abstellen und die Spielekonsole unterbringen möchte, ist mit einem TV-Möbel mit offenen Regalen gut bedient. Hier hast du alles im Blick, es staut sich keine Hitze und dennoch bekommt alles seinen angestammten Platz. 

Praktisch ist ein Fernsehschrank, wenn er sowohl über ein Regalteil als auch über geschlossenen Stauraum verfügt. Hier kann sichtbar sein, was gesehen werden soll und alles andere hinter verschlossen Türen verschwinden. 

Was soll alles im TV-Schrank Platz finden?

Bevor ein TV-Möbel gekauft wird, gilt es genau zu überlegen, was in oder auf diesem alles Platz finden soll. Wo bei dem einen tatsächlich nur der Bildschirm steht, müssen bei dem anderen in dem Mediamöbel technisches Equipment wie Beamer, Heimkinoanlage inkl. Lautsprecher, Blue-ray-Player und Spielekonsole unterkommen.  

Wo stelle ich mein TV-Möbel am besten auf?

In der Regel finden Mediamöbel im Wohnzimmer gegenüber dem Sofa Platz. Natürlich können sie auch in einer Zimmerecke unterkommen und mit einem gemütlichen Fernsehsessel davor für einen entspannten Fernsehabend sorgen. Wichtig ist, dass sie in der Nähe aller notwendigen Anschlüsse aufgestellt werden, um lästige Kabel-Schnüre in der Wohnung zu vermeiden.

Ein schlankes Design bei einem TV-Möbel macht es möglich, es ebenso im Schlafzimmer zu integrieren. Obwohl sich hier in den meisten Fällen die Anbringung des Fernsehers an der Wand am besten bewährt hat. Nichtsdestotrotz kann auch hier ein schmales wandhängendes TV-Board eine attraktive Ergänzung darstellen.

Mediamöbel online kaufen 

Sich seine TV-Möbel online einzukaufen bietet gleich mehrere Vorteile. Es steht dir kein lästiges Autofahren und durch Geschäfte wühlen bevor, sondern eine gemütliche Shopping-Runde in den eigenen vier Wänden. Hier kannst du ganz bequem dein neues TV-Lowboard aussuchen, bestellen und in den meisten Fällen versandkostenfrei zu dir nach Hause schicken lassen. Bequemer geht es nicht.

Die Zeiten der kompakten Schrankwände in deutschen Wohnzimmern sind lange vorüber. Unsere Fernseher werden immer schmaler und leichter. Flatscreen und LED-TV benötigen nur noch wenig Abstellfläche und auch Zubehör wie Blue-ray-Player oder die Ausstattung für ein Heimkino finden auch ohne eine große Anbauwand Platz. TV-Möbel fallen daher längst nicht mehr so riesig aus - unser Augenmerk liegt jetzt eher auf dem Einsparen von Wohnraum und einem passenden Design.

Moderne TV-Möbel

Zu den heutigen modernen TV-Möbeln zählen:

  • TV-Lowboards und Sideboards
  • TV-Banks und TV Racks

Eleganz ist gefragt und die Möglichkeit, die HiFi-Geräte ordentlich in Szene zu setzen. Gewünscht ist außerdem ein TV-Möbelstück mit in einem schicken Design, dass den individuellen Charakter des Wohnungseigentümers unterstreicht und dennoch genügend Platz bietet, um den Flatscreen, die HiFi-Anlage und eventuell noch ein paar DVDs unterzubringen. 

Worauf kommt es an bei einem TV-Möbel 

Zum einen sollte ein TV-Lowboard der Größe des TV-Bildschirms entsprechen. Zum anderen soll im Zimmer noch genügend Platz bleiben, um sich frei zu bewegen. Praktisch ist hier ein an der Wand hängendes geschwungenes Lowboard. Egal ob du deinen Fernseher  an der Wand befestigst oder diesen auf dem TV-Möbel abstellen möchtest. Ein an der Wand hängendes TV-Möbel ist für beides geeignet, sorgt zudem für Beinfreiheit, erleichtert die Bodenpflege und sieht außerdem richtig gut aus. 

Günstig ist es, wenn das Mediamöbel über offene als auch geschlossene Ablageflächen und Stauraum verfügt. So finden nicht nur TV und DVDs ausreichend Platz, sondern auch Zeitschriften, Unterlagen und Accessoires. 

Sollen eine ganze Heimkinoanlage oder eine Spielekonsole in dem neuen Fernsehmöbel untergebracht werden, ist ein massives TV-Lowboard genau die richtige Wahl. Diese bietet ausreichend Platz für alle technischen Geräte, Kabel und Dekoration.

Das passende TV-Möbel Design

Selbst wenn deine Wohnung keinem klaren Wohnstil folgt, sollte sich das TV-Möbel in die vorhandene Einrichtung integrieren lassen. Holz ist ein Material, dass fast zu jeder Ausstattung passt. TV-Lowboards findest du in unserem Online-Shop in vielen Holzvarianten und zudem passend zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen. 

So fügt sich ein weißes TV-Möbel aus Holz beispielsweise perfekt in den skandinavischen Wohnstil ein. Der industrial Stil harmoniert eher mit einem dunklen Holz-TV-Möbel auf Metallbeinen und der moderne Stil freut sich über eine TV-Kommode in hellem Akazienholz mit schlicht gehaltenen Formen. 

TV-Möbel offen oder doch geschlossen?

Wer gerne seine spezielle Filmsammlung präsentiert, einen WiFi Router abstellen und die Spielekonsole unterbringen möchte, ist mit einem TV-Möbel mit offenen Regalen gut bedient. Hier hast du alles im Blick, es staut sich keine Hitze und dennoch bekommt alles seinen angestammten Platz. 

Praktisch ist ein Fernsehschrank, wenn er sowohl über ein Regalteil als auch über geschlossenen Stauraum verfügt. Hier kann sichtbar sein, was gesehen werden soll und alles andere hinter verschlossen Türen verschwinden. 

Was soll alles im TV-Schrank Platz finden?

Bevor ein TV-Möbel gekauft wird, gilt es genau zu überlegen, was in oder auf diesem alles Platz finden soll. Wo bei dem einen tatsächlich nur der Bildschirm steht, müssen bei dem anderen in dem Mediamöbel technisches Equipment wie Beamer, Heimkinoanlage inkl. Lautsprecher, Blue-ray-Player und Spielekonsole unterkommen.  

Wo stelle ich mein TV-Möbel am besten auf?

In der Regel finden Mediamöbel im Wohnzimmer gegenüber dem Sofa Platz. Natürlich können sie auch in einer Zimmerecke unterkommen und mit einem gemütlichen Fernsehsessel davor für einen entspannten Fernsehabend sorgen. Wichtig ist, dass sie in der Nähe aller notwendigen Anschlüsse aufgestellt werden, um lästige Kabel-Schnüre in der Wohnung zu vermeiden.

Ein schlankes Design bei einem TV-Möbel macht es möglich, es ebenso im Schlafzimmer zu integrieren. Obwohl sich hier in den meisten Fällen die Anbringung des Fernsehers an der Wand am besten bewährt hat. Nichtsdestotrotz kann auch hier ein schmales wandhängendes TV-Board eine attraktive Ergänzung darstellen.

Mediamöbel online kaufen 

Sich seine TV-Möbel online einzukaufen bietet gleich mehrere Vorteile. Es steht dir kein lästiges Autofahren und durch Geschäfte wühlen bevor, sondern eine gemütliche Shopping-Runde in den eigenen vier Wänden. Hier kannst du ganz bequem dein neues TV-Lowboard aussuchen, bestellen und in den meisten Fällen versandkostenfrei zu dir nach Hause schicken lassen. Bequemer geht es nicht.


Zuletzt angesehen