KÄUFERSCHUTZ

  KOSTENLOSER VERSAND

  2% RABATT BEI VORKASSE

  KONTAKT & LIEFERZEITEN

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tolle Weinregale und Bars für dein zu Hause

Als Liebhaber eines der ältesten Getränke der Welt sind Weinkenner daran interessiert, den edlen Rebensaft entsprechend zu lagern und zu repräsentieren. Das kann, je nach Reifegrad des Weins sowohl im Keller als auch in der Wohnung stattfinden. Wenn man denn das passende Weinregal zur Verfügung hat. Doch welches Weinregal ist das Richtige?

Das Weinregal für die perfekte Lagerung 

Eine angemessene Lagerung von Wein ist abhängig vom Zeitraum der Lagerung und dem Zweck derselben. Wein, den man über einen längeren Zeitraum lagern möchte wird anders aufbewahrt, als der, den du am kommenden Wochenende mit deinen Freunden genießen wirst.

Da Weine keine Erschütterungen, Wärme oder Sonnenlicht mögen, sollten die Flaschen für die nächste Party nicht tief im Weinregal hinter dem guten Tropfen für die Reifung versteckt sein. 

Lege die Flaschen für die nächste Feier also lieber in ein separates Weinregal bzw. eine schöne Weinbar in Esszimmer oder Flur. Hier steht er dir nicht nur griffbereit zur Verfügung. Ein optisch ansprechendes Weinregal offenbart deinen Gästen auf charmante Art und Weise seinen kostbaren Inhalt. 

Anders sieht es mit Wein, Sekt, Likörwein oder Perlwein aus, der noch etwas reifen darf oder für ganz besondere Momente aufgehoben werden soll. Diese fühlt sich in einem Weinregal, dass dunkel steht und keinen Erschütterungen ausgesetzt ist am wohlsten. Das kann die Abstellkammer sein oder der Keller. Diese Flaschen sollten so wenig wie möglich bewegt und daher eher nicht in einem Weinregal oder einer Weinbar in der Wohnung aufbewahrt werden. Wichtig ist, dass die Räume nicht zu warm sind. Ideal steht dein Weinregal in einem Zimmer mit einer Temperatur zwischen 8 und 12° Celsius, dass du regelmäßig lüften kannst.

Während das Wein-Möbel im Wohnzimmer ein richtiger Hingucker sein darf, kommt es bei dem Weinregal für die längere Lagerung eher auf Funktionalität und das Fassungsvermögen an. 

Das besondere Merkmal von Weinregalen

Das Besondere an Weinregalen ist, dass sie den begehrten Rebensäften, wie Dessertwein, Rotwein, Weißwein, Rosé und Champagner eine Möglichkeit bieten, im Liegen gelagert zu werden. Nur so bleibt der Korken feucht und wird vor dem Austrocknen und Zusammenschrumpfen bewahrt. Das ist wichtig, damit keine Luft in die Weinflasche gelangt und das Aroma des Weins erhalten bleibt. 

Das Weinregal im Wohn- oder Esszimmer

In Wohn- und Esszimmer finden sich gerne die geschmackvollen offenen Wein-Möbel wieder, die sich ausgezeichnet in die übrige Raumausstattung integrieren lassen und auf Wunsch entweder als dekorativer Hingucker dienen oder sich eher unauffällig in die Umgebung einfügen. 

Die Weinbar in Flur oder Diele

Die Weinbar im Flur oder Diele hält nicht nur deine edlen Tropfen in greifbarer Nähe bereit, sondern kann ebenso als Ablagemöglichkeit für Schlüssel oder ähnliches dienen. Auch zum Abstellen von schöner Dekoration lässt sich sie sehr gut nutzen. Hier können deine Lieblingsweine auch etwas länger aushalten wegen der meist doch eher niedrigeren Raumtemperatur. 

Weinregale für verschiedene Zwecke

Einige Weinregale lassen sich als wie ein Baukasten als Weinregal-System zusammenstellen und bieten damit eine perfekte Lösung, um Sammlern von kostbaren Weinen die Unterbringung Ihrer wertvollen Traubensäfte zu ermöglichen. Dazu werden sie einfach neben- und übereinander angeordnet und mit den Flaschen gefüllt.  

Für kleinere Räume sind Weinregale gut geeignet, die sich auch anderweitig nutzen lassen, zum Beispiel als praktischen Beistelltisch neben dem Sofa. So hast du nicht nur den Wein gleich zur Hand, sondern auch eine Abstellmöglichkeit für Gläser, Tassen oder die neue Fernsehzeitung. Auch schmale Regale, die sich hinter Nischen und Vorsprüngen kaum sichtbar in den Raum einfügen, sind für kleine Räume gut geeignet. Um die beliebten Rebensäfte nach ihrer jeweiligen Weinregion zu sortieren sind Weinregale ebenfalls bestens geeignet.  

Weinregale aus Holz

Während die Weinsammlung im Keller viel Platz benötigt, muss das Weinregal für das Wohnzimmer in der Regel nicht unzählig Flaschen beherbergen. Hier reicht es, wenn neben einem guten Scotch noch eine oder zwei Flaschen Wein Platz finden. In diesem Fall spielt die Ästhetik eher eine Rolle für die Auswahl des Wein-Möbels. Holz ist ein Material, dass sich für die Lagerung von edlen Spirituosen anbietet, da es sich im Grunde in jeden Wohnstil integrieren lässt. Ein Weinregal aus Holz bietet deinem Wein einen angemessenen Aufenthaltsort und punktet gleichzeitig mit wunderschönen Dekoren und Designs.

Weinregale aus Metall  

Weinregale aus Metall müssen nicht ausschließlich in den Keller gestellt werden. Auch unter ihnen gibt es außergewöhnliche und formschöne Modelle, die für die moderne Wohnung von Weinliebhabern durchaus eine Bereicherung darstellen und ihrem besonderen Wein eine angemessene Lagerstätte bieten.

Weinbar oder Weinregal: Was passt besser zu mir?

Die Frage, ob du eher ein Weinregal oder eine Weinbar benötigst, solltest du dir vor dem Kauf deines zukünftigen Weinmöbels natürlich beantworten. Folgende Dinge sind dabei zu bedenken:

Ein Weinregal präsentiert den edlen Tropfen in der Regel für jedermann sichtbar. Du kannst es in den verschiedensten Formen, Farben und Materialien erwerben und so deinen Wein angemessen präsentieren und lagern.  

Die Weinbar schützt deinen Wein und etwaige andere beliebte Spirituosen nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern auch vor UV-Licht, welches diese nicht unbedingt gut vertragen. Außerdem lassen sich in so einer Bar Dinge wie Gläser, Korkenzieher und andere nützliche Utensilien geschickt unterbringen.

Weinmöbel online kaufen

Hast du dich entschieden, ob es ein Weinregal oder doch eher die schmucke Weinbar für dich sein soll, steht einem Kauf nichts mehr im Wege. In unserem Online-Shop kannst du dich in Ruhe umschauen und dein zukünftiges Wein-Möbel aussuchen. Alle wichtigen Angaben zu den Maßen und Materialien der Weinregale findest du in der Beschreibung des jeweiligen Artikels. Wenn du Fragen zu den Weinmöbeln hast, wende dich gerne an unser freundliches und kompetentes Service Team und lass dir anschließend dein neues Weinregal ganz bequem nach Hause schicken.  

Als Liebhaber eines der ältesten Getränke der Welt sind Weinkenner daran interessiert, den edlen Rebensaft entsprechend zu lagern und zu repräsentieren. Das kann, je nach Reifegrad des Weins sowohl im Keller als auch in der Wohnung stattfinden. Wenn man denn das passende Weinregal zur Verfügung hat. Doch welches Weinregal ist das Richtige?

Das Weinregal für die perfekte Lagerung 

Eine angemessene Lagerung von Wein ist abhängig vom Zeitraum der Lagerung und dem Zweck derselben. Wein, den man über einen längeren Zeitraum lagern möchte wird anders aufbewahrt, als der, den du am kommenden Wochenende mit deinen Freunden genießen wirst.

Da Weine keine Erschütterungen, Wärme oder Sonnenlicht mögen, sollten die Flaschen für die nächste Party nicht tief im Weinregal hinter dem guten Tropfen für die Reifung versteckt sein. 

Lege die Flaschen für die nächste Feier also lieber in ein separates Weinregal bzw. eine schöne Weinbar in Esszimmer oder Flur. Hier steht er dir nicht nur griffbereit zur Verfügung. Ein optisch ansprechendes Weinregal offenbart deinen Gästen auf charmante Art und Weise seinen kostbaren Inhalt. 

Anders sieht es mit Wein, Sekt, Likörwein oder Perlwein aus, der noch etwas reifen darf oder für ganz besondere Momente aufgehoben werden soll. Diese fühlt sich in einem Weinregal, dass dunkel steht und keinen Erschütterungen ausgesetzt ist am wohlsten. Das kann die Abstellkammer sein oder der Keller. Diese Flaschen sollten so wenig wie möglich bewegt und daher eher nicht in einem Weinregal oder einer Weinbar in der Wohnung aufbewahrt werden. Wichtig ist, dass die Räume nicht zu warm sind. Ideal steht dein Weinregal in einem Zimmer mit einer Temperatur zwischen 8 und 12° Celsius, dass du regelmäßig lüften kannst.

Während das Wein-Möbel im Wohnzimmer ein richtiger Hingucker sein darf, kommt es bei dem Weinregal für die längere Lagerung eher auf Funktionalität und das Fassungsvermögen an. 

Das besondere Merkmal von Weinregalen

Das Besondere an Weinregalen ist, dass sie den begehrten Rebensäften, wie Dessertwein, Rotwein, Weißwein, Rosé und Champagner eine Möglichkeit bieten, im Liegen gelagert zu werden. Nur so bleibt der Korken feucht und wird vor dem Austrocknen und Zusammenschrumpfen bewahrt. Das ist wichtig, damit keine Luft in die Weinflasche gelangt und das Aroma des Weins erhalten bleibt. 

Das Weinregal im Wohn- oder Esszimmer

In Wohn- und Esszimmer finden sich gerne die geschmackvollen offenen Wein-Möbel wieder, die sich ausgezeichnet in die übrige Raumausstattung integrieren lassen und auf Wunsch entweder als dekorativer Hingucker dienen oder sich eher unauffällig in die Umgebung einfügen. 

Die Weinbar in Flur oder Diele

Die Weinbar im Flur oder Diele hält nicht nur deine edlen Tropfen in greifbarer Nähe bereit, sondern kann ebenso als Ablagemöglichkeit für Schlüssel oder ähnliches dienen. Auch zum Abstellen von schöner Dekoration lässt sich sie sehr gut nutzen. Hier können deine Lieblingsweine auch etwas länger aushalten wegen der meist doch eher niedrigeren Raumtemperatur. 

Weinregale für verschiedene Zwecke

Einige Weinregale lassen sich als wie ein Baukasten als Weinregal-System zusammenstellen und bieten damit eine perfekte Lösung, um Sammlern von kostbaren Weinen die Unterbringung Ihrer wertvollen Traubensäfte zu ermöglichen. Dazu werden sie einfach neben- und übereinander angeordnet und mit den Flaschen gefüllt.  

Für kleinere Räume sind Weinregale gut geeignet, die sich auch anderweitig nutzen lassen, zum Beispiel als praktischen Beistelltisch neben dem Sofa. So hast du nicht nur den Wein gleich zur Hand, sondern auch eine Abstellmöglichkeit für Gläser, Tassen oder die neue Fernsehzeitung. Auch schmale Regale, die sich hinter Nischen und Vorsprüngen kaum sichtbar in den Raum einfügen, sind für kleine Räume gut geeignet. Um die beliebten Rebensäfte nach ihrer jeweiligen Weinregion zu sortieren sind Weinregale ebenfalls bestens geeignet.  

Weinregale aus Holz

Während die Weinsammlung im Keller viel Platz benötigt, muss das Weinregal für das Wohnzimmer in der Regel nicht unzählig Flaschen beherbergen. Hier reicht es, wenn neben einem guten Scotch noch eine oder zwei Flaschen Wein Platz finden. In diesem Fall spielt die Ästhetik eher eine Rolle für die Auswahl des Wein-Möbels. Holz ist ein Material, dass sich für die Lagerung von edlen Spirituosen anbietet, da es sich im Grunde in jeden Wohnstil integrieren lässt. Ein Weinregal aus Holz bietet deinem Wein einen angemessenen Aufenthaltsort und punktet gleichzeitig mit wunderschönen Dekoren und Designs.

Weinregale aus Metall  

Weinregale aus Metall müssen nicht ausschließlich in den Keller gestellt werden. Auch unter ihnen gibt es außergewöhnliche und formschöne Modelle, die für die moderne Wohnung von Weinliebhabern durchaus eine Bereicherung darstellen und ihrem besonderen Wein eine angemessene Lagerstätte bieten.

Weinbar oder Weinregal: Was passt besser zu mir?

Die Frage, ob du eher ein Weinregal oder eine Weinbar benötigst, solltest du dir vor dem Kauf deines zukünftigen Weinmöbels natürlich beantworten. Folgende Dinge sind dabei zu bedenken:

Ein Weinregal präsentiert den edlen Tropfen in der Regel für jedermann sichtbar. Du kannst es in den verschiedensten Formen, Farben und Materialien erwerben und so deinen Wein angemessen präsentieren und lagern.  

Die Weinbar schützt deinen Wein und etwaige andere beliebte Spirituosen nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern auch vor UV-Licht, welches diese nicht unbedingt gut vertragen. Außerdem lassen sich in so einer Bar Dinge wie Gläser, Korkenzieher und andere nützliche Utensilien geschickt unterbringen.

Weinmöbel online kaufen

Hast du dich entschieden, ob es ein Weinregal oder doch eher die schmucke Weinbar für dich sein soll, steht einem Kauf nichts mehr im Wege. In unserem Online-Shop kannst du dich in Ruhe umschauen und dein zukünftiges Wein-Möbel aussuchen. Alle wichtigen Angaben zu den Maßen und Materialien der Weinregale findest du in der Beschreibung des jeweiligen Artikels. Wenn du Fragen zu den Weinmöbeln hast, wende dich gerne an unser freundliches und kompetentes Service Team und lass dir anschließend dein neues Weinregal ganz bequem nach Hause schicken.  


Zuletzt angesehen